Aufrufe
vor 9 Monaten

RATTPACK voll in Fahrt!

  • Text
  • Verpackung
  • Packaging
  • Rattpack
Mit welcher VERPACKUNG kann sich unser Kunde auf dem Markt differenzieren? Die Produktion von Verpackungen aus Karton, Papier, Wellpappe und flexible Verpackungen macht das Vorarlberger Unternehmen zum One-Stop-Shop.

RATTPACK voll in

57 | ausgabe 04/2019 promotion Vorarlberger Wirtschaft Verpackungsspezialist RattPack-Gruppe RATTPACK® voll in Fahrt! Mit welcher VERPACKUNG kann sich unser Kunde auf dem Markt differenzieren? Die Produktion von Verpackungen aus Karton, Papier, Wellpappe und flexible Verpackungen macht das Vorarlberger Unternehmen zum One-Stop-Shop. In Wolfurt sind die Arbeiten für den Erweiterungsbau der Pawag Verpackungen GmbH in vollem Gange. Das zur RATTPACK-Gruppe gehörende Unternehmen investiert 13 Millionen Euro in eine neue 6.300 m 2 große Produktionshalle sowie ein Versand- und Logistikzentrum. Die positiven Entwicklungen der letzten Jahre waren Anlass, den Standort in Wolfurt zu erweitern. Zu den zwei bestehenden Produktionslinien wird eine dritte installiert, die für die Produktion von Kleinauflagen konzipiert ist. In der neuen Produktionshalle wird der gesamte Transport der Bedruckstoffe vom Lager bis zu den Druckmaschinen vollkommen automatisiert ablaufen. In der Unternehmensgruppe ist heute der Offset-, Flexo-, Tief- und Digitaldruck zu Hause und zwar sowohl von der Rolle als auch am Bogen. Zuletzt wurde ein digitales Drucksystem installiert. Die Kombination macht den Unterschied „Diese Kombination verleiht uns ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und macht uns zum One-Stop-Shop für alle Arten von Verpackungen und Auflagenhöhen. Unsere Kunden schätzen es, für alle Fragen rund um die Verpackung nur noch einen Ansprechpartner zu haben“, erklärt Stephan Ratt, CEO von RATTPACK®. Zentralrepro – the missing link Diese Aufgabe übernimmt das Tochterunternehmen DRS (Digital Repro Service), das als Bindeglied zwischen Markenartiklern, Druckerei und Werbeagentur dient. Dort werden die Daten entsprechend aufbereitet, abgestimmt und für Kunden und Druckereien in der ganzen Welt freigegeben. Der Kunde spart sich viel Zeit und Geld im kompletten Prepress-Prozess. Einstieg in F&E Der Einstieg in die flexible Verpackung hat die Unternehmensgruppe auch in punkto Innovation voran gebracht. „Wir können jetzt selbst Innovationen, etwa im Bereich der flexiblen Substrate, vorantreiben und so für den Kunden eine optimale Lösung bieten. Als Komplettanbieter müssen wir weder Karton noch Kunststoff in die eine oder andere Richtung pushen, sondern können den Kunden die jeweiligen Vorteile näherbringen“, betont Ratt. Während die reinen Faltschachtelproduzenten die Nachhaltigkeitskarte ausspielen, setzen die Hersteller von flexiblen Verpackungen auf die Funktionalität – die Wahrheit liege - wie so oft im Leben - in der Mitte. Pawag produziert flexible Verpackungen aus Kunststoff- sowie Alufolien, Spezialpapieren und Verbundstoffen. Und wie geht es weiter? Der Neubau in Wolfurt wird planmäßig bis Ende 2019 bezogen. Das große Ziel der RATTPACK-Gruppe ist es, die Umsatzmarke von 150 Millionen Euro bis zum Jahr 2021 zu erreichen. Damit würde man einen enormen Sprung in der Unternehmensentwicklung machen. Bis 2022 soll auch die Faltschachtelproduktion von Dornbirn nach Wolfurt übersiedeln. The BEST for you.

Print and Packaging

Silberkarton für Luxusverpackungen
RECYCLE ME! recycelbarer PP-Verbund
RATTPACK voll in Fahrt!
Lehrlingsstand
Rattpack_Lehrlingsfolder_Ansicht
Lehrlingsanzeige_2018
KONTAKT:

office@rattpack.eu
Tel : +43 5572 22365-0
Fax: +43 5572 22365-6

RATTPACK® GmbH

Welloch 1, 6850 Dornbirn